Donnerstag, 24. April 2014

Schon einen Monat! Das FILM-ABC...Und heute mit dem Buchstabe - D!



Huhu ihr lieben,

der erste Monat ist rum und damit ist auch schon der 4. Buchstabe aus dem Alphabet in den Startlöchern und will gepostet werden :D


Leider habe ich es diese Woche nicht geschafft zu bloggen, da ich ein wenig eingenommen werde, egal von welcher Seite :(
Aber Das FILM-ABC muss aber natürlich online gehen ^_^

Und heute läuft es ein wenig anders!  
Da es bei D zu viele, zu gute Filme gibt und ich mich einfach nicht entscheiden kann, werden es heute mehr Filmtitel als sonst :D Könnte natürlich auch gut sein, dass dies öfter vorkommt ;) 

 Let´s get started...

D - wie: Das große Krabbeln (1998)

Als dieser Film erschien, war ich gerade einmal 11! Ich habe ihn mir damals mit meiner Mam zusammen angeschaut und war verzaubert. Die Geschichte ist einfach nur super niedlich gemacht. Flik der in einer Ameisenkolonie lebt, fällt mit seinen aussergewöhnlichen Erfindungen immer auf, leider zum negativen. Dazu kommt auch noch, dass sie nicht nur Futter für sich selbst sammeln müssen, sondern auch noch die Grasshüpfer mit versogen sollen! Dank Flik und seiner neusten Erfindung, wird das ganze Futter was bis dato gesammelt wurde, vernichtet! Flik meldet sich mit der Idee, Hilfe zu holen um gegen die Grashüpfer anzugehen, was der Kolonie natürlich zu gute kommt. So steht Flik ihnen nicht im Wege und sie können sich ganz der Aufgabe widmen, das Futter wieder neu zu sammeln. Und dann geht die Reise von Flik, der kleinen Ameise los! Die Suche nach Kriegern, um der Kolonie zu helfen. Ob ihm das geliengt und wen er da findet, sollte man sich nicht entgehen lassen. Auch nicht als Erwachsener ^_^

D - wie: Der Duft der Frauen (1992)

Charlie stammt aus einer Familie, die nicht sehr reich ist und hat die Chance ein Stipendium für das College zu bekommen. Wie es der Zufall aber will, sind er und sein Freund George, der das Kind einer reichen Familie ist, Zeugen, als die Vorbereitungen laufen, um den Schuldirektor einen Streich zu spielen. Charlie Simms, dem nun droht, sein Stipendium erst garnicht zu bekommen, würde er nicht die schuldigen auffliegen lassen, lässt ihn in eine unangenehme Situation fallen.
3 Tage haben die beiden Zeit, um sich etwas zu überlegen, denn dann geht es vor das Schulkomitee. Während George es mit leichter Schulter aufnimmt und das Wochenende über mit seiner Familie zum Skiausflug aufbricht, übernimmt Charlie einen Job, als Betreuer beim blinden Colonel Frank Slade, gespielt von Al-Pacino und kommt unwissend in immer weitere Probleme. Die beiden sind sich nicht wirklich eins und Colonel Frank macht es Charlie auch nicht wirklich leicht. Da es gerade das Thanksgiving Wochenende ist, will der Colonel mit Charlie zusammen nach New-York aufbrechen, um eine "Vergnügungstour" zu machen. Doch dort, fällt Charlie auf, dass das ganze am Ende eher nach einem Selbstmordkomando vom Colonel aussieht! Ob er es schafft, Frank zu überzeugen und was dann mit ihm selbst vorm Schulkomitte passiert, dürft ihr nicht verpassen! Ein toller Film, der zwar schon extrem alt ist, aber auch heute noch gerne von uns geschaut wird :D


D - wie: Der Kautions-Cop (2010)

Jennifer Aniston und Gerald Butler ^^ Ich finde die beiden einfach nur herrlich und zusammen im Kautions-Cop, einfach nur grandios :D 
Beide waren verheiratet und hatten sich nach kurzer Zeit wieder getrennt! Milo, der als Kopfgeldjäger arbeitet, bekommt den Auftrag, Nicole seine Ex einzufangen und sie der Polizei zu übergeben und dafür 5000 $ zu kassieren. Natürlich klingt das für ihn, wie der Himmel auf Erden :p Also macht er sich auch gleich auf die Suche nach ihr und findet sie auch recht schnell auf einer Pferderennbahn. Der Haftbefehl wurde ausgesetzt, weil Nicole sich wegen einem Vergehen, was mehr als lustig ist, nicht beim Gericht blicken lässt, um DIE Informationen für eine Story zu bekommen. Nun führt eines zum anderen und Nicole versucht auch des öfteren Milo abzuhauen, doch dieser schnappt sie immer und immer wieder. Eigentlich merkt man schon von Anfang an, dass die beiden noch Gefühle füreinander haben und das macht diesen Film einfach nur urkomisch ^^ Wer diesen Film noch nicht kennt, sollte ihn sich aufjedenfall ansehen, denn das Ende ist einfach was fürs Mädchenherz ♥ Mit einem Sekt, knabberein und deiner besten Freundin, wird das ein mega lustiger DVD Abend ♥


D - wie: Die Kinder des Monsieur Mathieu (2004)

Ich liebe so vieles an Frankreich! Vor allem die Musik und die Filme!! Da geht mir mein Herz auf und mit diesem Film, konnte man es nicht besser treffen. Es ist ein wenig schwierig diesen Film zu erklären, aber ich versuche es :p
Monsieur Mathieu kommt 1949 in ein Jungen-Internat um dort als Auseher der Jungs zu arbeiten. Der kleine Waise Pépinot wartet schon am Zaun, wie jeden Samstag, weil er denkt, dass sein Vater ihn abholen kommt. Der erste Einblick in das Internat, also nicht unbedingt der Beste und dies sollte auch weitergeführt werden. Daraufhin wird er vom Hausmeister zum Direktor gebracht, der ihn schon bei seiner Ankunft, die zu spät ist, anpöbelt und ebenfalls kein gutes Bild zeigt! Durch einen Streich der Jungs, wird der Hausmeister verletzt und muss auf die Krankenstation. Da keiner der Jungs zugibt es gewesen zu sein, soll Monsieur Mathieu einen Namen aussuchen, der dann bestraft wird. Mathieu bekommt den Schuldigen raus, verrät diesen aber nicht an den Direktor und gibt ihm stattdessen die Aufgabe, sich in der freien Zeit um den verletzten Hausmeister zu kümmern. Und nun der Knackpunkt. Mathieu hort die Jungs ein Lied singen, was schief und krum klingt und beschließt ihnen das singen beizubringen und einen Chor zu gründen.

Ich kann euch wirklich nur empfehlen diesen Film zu schauen, er ist meiner Meinung nach, mit das beste was je aus Frankreich gekommen ist ♥♥♥



Weitere Filminspirationen:

1. Der Fluch von Darkness Falls (2002)
2. Das Gesetz der Ehre (2009)
3. Der Lorax (2013)
4. Dark Water (2005)
5. Der Kaufhaus Cop (2009)
6. Der Polarexpress (2004)
7. Der Dummschwätzer (1997)
8. Der Staatsfeind Nr. 1 (1998)
9. Der letzte König von Schottland - In den Fängen der Macht (2006)
10. Die Chroniken von Narnia (2005)


Das sind eine ganze Menge Titel, aber ich stehe hinter jeden einzelnen ^_^ Ich hoffe ich konnte ich, gerade bei so vielen, den ein oder anderen nennen und ihr macht euch nen schönen Film Abend ♥


Und an diejenigen die beim FILM-ABC mitmachen, ich freue mich schon auf euren Beitrag und welche Titel ihr euch ausgesucht habt ♥


Kommentare:

  1. ein paar schöne FIlme sind dabei. wie wäre es noch mit Dirty Dancing^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles nur bitte kein Dirty Dancing ^^ Ich kann den Film nicht mehr sehen :p Mag den echt garnicht mehr, obwohl ich den damals mehr als toll fand :D

      Löschen
  2. Der Kautions Cop ist so genial :D Die anderen Filme sind nicht ganz so meins^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hi Yazz
    Tollr Filme hast du da gefunden, hier sind meine :O)
    http://beautytester1986.blogspot.de/2014/04/das-film-abc-buchstabe-d-bloggerparade.html
    Liebe grüsse Paula

    AntwortenLöschen
  4. Haha, schön keiner meiner Titel ist bei dir dabei, aber das macht ja auch gar nichts, vielleicht magst du meine Titel ja auch oder ich kann dich inspirieren.

    http://mailady-mellie.blogspot.de/2014/04/das-film-abc-buchstabe-d.html

    Liebe Grüße
    Mellie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar von euch ob, Lob, Kritik oder auch Anregungen. Alles wird gelesen und ans Herz genommen :)
Um Antworten nicht zu verpassen, klickt einfach auf "per Email abonnieren" unter der Kommentar-Funktion :)
So und nun viel Spaß auf dem Materie-Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...