Sonntag, 25. August 2013

Wenn Menschen, deine Seele berühren, mit dem was sie tun! [Infopost]

Hey ihr lieben,

ich hatte für heute eigentlich einen anderen Post geplant! Nachdem ich aber gestern bei Facebook, durch eine Freundin, auf eine Seite aufmerksam geworden bin, musste ich den eigentlich Post nach hinten stellen ;)

Es geht um Tiere! Wer mich kennt, der weiß ich bin ein Tier-Mensch und mag sagen, dass ich manchmal besser mit ihnen klar komme, als mit den Menschen ;)
Lustigerweise, wollte ich eigentlich nie einen Hund haben, weil die deutsche Schäferhündin meiner Oma, mich als Kind immer gezwickt hat. Wie man weiß, meint das Leben es aber oftmals anders ;) So hatte ich als Jugendliche, eine Dobermann-Pitbull Hündin, die wie meine eigene Tochter wurde und mich auf Schritt und Tritt beschützt hat ;) Da sie aber, von meinem Ex war, habe ich heute leider keinen Kontakt mehr mit ihr! Was mir manchmal schon das Herz zerreißt! Immerhin kam sie mit 8 Wochen und ich habe sie großgezogen!

Nun bin ich seit 4 Jahren, glücklich in einer wunderschönen Beziehung und mein Mann, hat unseren dicken "Dezo", mit in die Beziehung gebracht ♥♥♥ Ein kleiner dicker Rollmops, der aus der Mischung, Dackel-Pitbull-Amstaff besteht ;) Die verrückteste Mischung ever und gerade hier in meiner Gegend, sind wir bekant, wie kaum ein anderer ;)

So nun aber genug von mir/uns und zu dem, was ich euch hier nahe bringen will :) Es gibt einen Youtube-Kanal von Eldad Hagar (click) und dieser Mann, hat mich zutiefst berührt!

Er rettet durch eine Organisation Hunde, die ohne Herrchen auf der Straße leben! Ich habe gestern, sagenhafte 3 Stunden damit verbracht, mir viele viele Videos von ihm anzuschauen! Und genau das kann ich euch nur ans Herz legen, was er da macht, ist einfach nur Wahnsinn und muss geteilt werden! Diesen Mut und diese Geduld zu haben, gibt es leider nicht oft in dieser Welt! Ebenfalls könnt ihr ihn auch auf Facebook (click) verfolgen.

Vielleicht hab ich euch ja einen kleinen Anstoß gegeben, vielleicht interessiert es euch ja und vielleicht habe ich hier ein Thema gesetzt, was auch zur Diskusion anregt! Alles in allem wünsche ich euch nun viel Freude, mit dem Video und würde liebend gerne, auch eure Meinung hören ♥♥




Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Es sollte mehr Menschen, wie ihn geben ♥ Ich bin immer sehr beeindruckt von engagierten Menschen! Schön, dass du dieses Thema auf deinem Blog ansprichst :*

    Lieber Gruß und schönen Sonntag noch ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt wirklich viel zu wenige, LEIDER!! Die meisten, denken doch heut zu tage, nur noch an sich und nicht mehr an den, der neben an ist. Traurig aber wahr!
      Ich würde es auch immer wieder posten :D Gerade solche Themen, müssen angesprochen werden! Macht aber irgendwie sonst kaum einer :/ Was wirklich schade ist -.-

      Ich wünsche dir auch einen schicken Sonntag :*

      Löschen
  2. Oft reicht es aber nicht die Themen einfach nur anzusprechen, die Leute müssen selbst aktiv werden. Natürlich können die meisten nicht direkt anfangen selbst Tiere auf diese Art und Weise zu retten, aber zumindest kann man diese Organisationen finanziell zu unterstützen, selbst wenn es nur ein paar Euro sind!

    Ich selbst habe nur wenig Interesse an Hunden, dafür aber umso mehr an Schildkröten und dem Schildkrötenschutz.
    Was mich in der Hinsicht seit ein paar Monaten sehr bewegt:
    http://www.regenwald.org/news/5141/costa-rica-schildkroetenschuetzer-entfuehrt-und-getoetet

    Liebe Grüße,
    Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Inga,

      da hast du defintiv Recht! Den es reicht aufgarkeinen Fall aus, aber es ist ein Anfang! Und genau dieser Anfang, wird von kaum einem gemacht und das ist das erschreckende!

      Das mit den Schildkröten und dem Freiwiligen der gestorbe ist, ist auch heftig und traurig! Es ist der Wahnsinn, wenn man sieht, dass diese Welt, sich nur noch dem Abgrund weiter nähert :´(

      Liebe Grüße, Yazz

      Löschen
  3. Ich kenne das, Menschen haben mich ein Leben lang enttäuscht, Tiere nie... ich habe Hunde und eine Katze, unseren Jack, Amstaff, gerettet aus übler Haltung und Misshandlung, mich mit Ämtern usw angelegt nur um ihn nicht ins Heim geben zu müssen... er ist mein Seelenhund geworden. Leider kann jeder nur begrenzt helfen, aber wenn jeder ein bisschen tut kommt was grosses rum dabei und jede gerettete Hundeseele ist es wert zu kämpfen.
    LG
    Kornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau so sieht es aus. Du hast es auf den Punkt gebracht :D

      Löschen
  4. Wow! Ein wuuuuuuunderschönes Video! Man sieht richtig wie sehr er die Liebkosungen genießt. Ich freu mich so arg für den Süßen!

    Bei FB hab ich auch einige Tierhilfeseiten geadded. Ich kann Dir - falls es Dich interessiert - z.b. wärmstens die Seite von Issa ans Herz legen .> https://www.facebook.com/tierhilfe.santodomingodomrep?ref=ts&fref=ts
    Sie kümmert sich speziell um Tiere in der DomRep und konnte auch schon so vielen Tieren helfen. Selbst Tieren die viele längst aufgegeben hätten.
    Werd die Seite von Eldad Hagar auf jeden Fall gleich mit dazunehmen.

    Es müßte echt viel mehr Menschen mit so großen Herzen geben!!!

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich hat das Video auch so sehr berührt, auch seine anderen Videos, musst dich da mal durch klicken :) Auch die Issa macht da ja was ganz großes! Man kann dieses Mut nur beneiden, sich immer und immer wieder, diese Zeit zu nehmen, um den Tierchen zu helfen!

      Ich finde auch das eher diese Menschen orden verdient hätten, als z.B. ein Bushido, den Integrationspreis o.O

      Da soll man mal, diese Welt verstehen -.-

      Liebe Grüße auch an dich,
      Yazz

      Löschen
  5. super beitrag! ich finde es toll wenn sich menschen für tiere einsetzen, da sie ja auch lebewesen sind und man ihnen respekt entgegenbringen sollte. ich war damals bei greenpeace, als ich noch klein war und habe unterschriftenlisten rumgegeben zum schutz der wale und so. und wir hatten eine kleine katze, eine weiße heilige birma mit blauen augen, ein wunderschönes wesen und unglaublich treu. ich trauere ihr manchmal immernoch hinterher und werde sentimental, wenn ich an sie denke ... wenn tiere leiden müssen zerreißt es mir jedes mal das herz - vor allem bei delphinen. toll dass du eldad hagar berichtet hast, ein toller mann! und schön dass man auch solche themen auf blogs findet.

    liebe grüße
    dahi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es viel zu schade, dass man sowas so selten anspricht! Tiere können nicht reden und sagen, was sie wollen oder was sie stört! Und wenn ich dann sehe, wie manche mit ihren Tierchen umgehen, dann nimmt es mich immer mit!

      Dieser Eldad ist einfach der Wahnsinn und es sollte definitiv, mehr Menschen wie ihn geben!

      Liebe Grüße auch an dich ♥

      Löschen
  6. Als ich meine Kamera ganz neu bekommen habe, war ich auch ziemlich überfordert mit den ganzen Begriffen und Möglichkeiten. Die diversen Blogs mit ihren Tutorials und Berichten haben mir da ziemlich geholfen. Freut mich also, dass ich jetzt ebenfalls ein bisschen helfen kann. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab dir nochmal was unter deinen Beitrag geschrieben :)

      Liebe Grüße,
      Yazz ♥

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar von euch ob, Lob, Kritik oder auch Anregungen. Alles wird gelesen und ans Herz genommen :)
Um Antworten nicht zu verpassen, klickt einfach auf "per Email abonnieren" unter der Kommentar-Funktion :)
So und nun viel Spaß auf dem Materie-Blog ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...